· 

Exercise is Medicine!

Schluckst Du noch PILLEN oder TRAINIERST DU SCHON?

Exercise ist Medicine ist eine weltweite Initiative zur Bewegungsförderung um den Zivilisationskrankheiten den Garaus zu machen.

Die WHO und andere Institutionen berichten seit Jahren über eine globale Zunahme von typischen Volkskrankheiten wie Bluthochdruck, Diabetes Typ II, Übergewicht, Muskel- und Gelenkdegenerationen etc.

Solche chronisch degenerativen Erkrankungen des Bewegunsgapparates und des Stoffwechsels sind zu 90% auf den Lebensstil zurückzuführen.

Die Betroffen leiden meist schleichend unter den Symptomen der Erkrankungen und haben nur noch eine eingeschränkte Teilhabe am Leben.
Hinzu kommt, dass dem Gesundheitssystem extrem hohe Kosten entstehen und die Volkswirtschaft aufgrund des Verlustes der Arbeitsfähigkeit weniger effizient ist.

"Ziel der Initiative ist es, in ganz Europa körperliche Aktivität und Sport als Prävention gegen Krankheiten und zur medizinischen Behandlung zu verschreiben. Körperliche Aktivität soll von Ärzten und anderen Gesundheitsversorgern als ein Vitalparameter angesehen werden, der bei jedem Patientenbesuch evaluiert werden muss. Dadurch können Patienten effektiv beraten und entsprechend ihren Gesundheitsbedürfnissen und ihrer körperlichen Fitness an Spezialisten überwiesen werden. Diese Maßnahmen werden zu einer umfassenden Verbesserungen des Gesundheitszustandes von Patienten und einer langfristigen Reduzierung der Kosten des Gesundheitssystems sowie der Volkswirtschaft führen."

https://www.exerciseismedicine.eu/…/exercise-is-medicine-de…

Kommentar schreiben

Kommentare: 0