Ablauf einer Beratung von A-Z:

  • Erstkontakt mit Berater via Telefon und E-Mail
  • Notwendiges Material zum ausfüllen des Fragebogens via E-mail 
  • Bevor der Online Fragebogen ausgefüllt wird, sollte zunächst der Fragebogen in Druckversion in Ruhe ausgefüllt werden um ihn dann später zu übertragen
  • Online Fragebogen wird ausgefüllt und abgeschickt
  • Nach ca. 3 Tagen bekommt der Berater die Auswertung zugesandt und leitet die Dokumente inklusive Ernährungsplan weiter
  • Es wird ein Termin für ein Anamnese und Beratungsgespräch vereinbart. Vorab sollte das Dokument ausführlich gelesen worden sein und Fragen an den Berater notiert werden
  • Anamnese und Beratungsgespräche dauern ca. 90 Minuten

Wie lange dauert das Programm?

  • Da das Ziel ist den genetischen Stoffwechseltyp zu bestimmen ist das Programm unbegrenzt bzw. Lebenslang ausgelegt. Allerdings bestimmt man bei der ersten Testung immer nur den derzeitigen Funktionstyp, das heißt die zur Zeit aktive Adaptation des Stoffwechsels an Ihre Essgewohnheiten. Deshalb empfiehlt es sich nach ca. 3-6 Monaten einen Nachtest zu machen oder schon früher wenn Sie merken, das sich etwas geändert hat. Letztendlich wird sich Ihr Stoffwechsel bei Ihrem genetischen typ einpendeln und nicht mehr verändern so lange Sie dementsprechend essen.

Warum führt Metabolic Typing nach William L. Wolcott zu dauerhaftem Erfolg?

  • Der Grund liegt im Erfassen der Individualität des jeweiligen Stoffwechsels. Kein Stoffwechsel gleicht einem anderen, wenn eben diese Grundannahme in einem Ernährungsplan umgesetzt wird führt dies zu dauerhaftem Erfolg. Des weiteren ist es eine Ernährungsumstellung und keine temporäre Diät. Zudem ist Metabolic Typing ein ganzheitliches Konzept und schließt noch weitere Aspekte in sich ein.

Wann machen sich erste Resultate bemerkbar?

  • Da jeder Mensch sehr individuell ist kann man auch hier keine pauschalen Angaben machen. Fakt ist, dass sich etwas verändern wird. Wie schnell hängt auch sehr von Ihrem derzeitigen Gesundheitsstatus ab und vielen weiteren persönlichen Faktoren. Richtig angewandt funktioniert es zu 100% der Zeit.

Reicht ein Fragebogen aus um meinen Stoffwechseltyp zu bestimmen?

Download
HIntergrundwissen zum Fragebogen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 83.1 KB